Auf diesen Seiten finden Interessenten und Mitglieder der Vereine alle wichtigen Informationen von und über den Tischtennis-Kreisverband Oldenburg-Stadt e.V.

 

Vereinsmeisterschaften beim GVO (für 2016)!

 

Am 23.06.2017 wurde der Vereinsmeister im Einzel gesucht! Es wurde in zwei Vorgruppen gespielt, in der Gruppe 1 konnte sich Hellwig vor Kapust und Kruse für das Halbfinale qualifizieren, in der Gruppe 2 gewann Hollemann vor Riks!

Im Halbfinal Hollemann/Kapust konnte sich Hollemann durchsetzen, im Halbfinale Hellwig/Riks behielt Hellwig die Oberhand und so hieß dann das Finale: Hollemann/Hellwig!

Hellwig startete besser ins Finale, doch Hollemann kämpfte sich ins Spiel und konnte sich am Ende knapp durchsetzen!

 

Am 07.07.2017 fanden dann die Vereinsmeisterschaften im Doppel statt, da Kruse und Siekmann Urlaubsbedingt fehlten, versuchten sich Hollemann und Hellwig als Doppel. Es gingen sechs Doppel an den Start und als System wählte man "Jeder gegen Jeden"! Am Ende hatten Hollemann/Hellwig und Kapust/Riks 4:1 Spiele, doch das bessere Satzverhältnis hatten Hollemann/Hellwig die so Vereinsmeister wurden! 

 

______________________________________________________________________________________________

 

 

TuS Eversten für gute Organisation der Tischtennis mini-Meisterschaften vom DTTB geehrt!

 

Mit dem Bundesfinale in Oberwesel (Rheinland-Pfalz) ist am letzten Wochenende die Saison der mini-Meisterschaften zu Ende gegangen. Bundesweit nahmen in diesem Jahr 25.000 Kinder, an ca. 1.400 Ortsentscheiden teil. Einige Ortsentscheide waren besonders gut organisiert, sodass sich 20 Veranstalter über einen Preis vom Deutschen Tischtennis-Bund (DTTB) freuen dürfen - der TuS Eversten ist dabei und erhält einen Gutschein der Firma DONIC. Voraussetzung war die Abgabe der vollständigen Veranstaltungsberichte mit Fotos, Organisationsplan, Zeitungsartikeln usw. beim Deutschen Tischtennisbund in Frankfurt.

 

 

Mit einer guten Organisationsgruppe um Abteilungsleiter Marco Bruns wurde Anfang Februar ein reibungsloses Turnier mit rund 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmern durchgeführt. Die Rahmenbedingungen für ein Turnier dieser Größenordnung waren in der Sporthalle der Grundschule Hogenkamp ideal und auch die sportlichen Leistungen konnten sich an diesem Tag sehen lassen. "Mich freut es sehr, dass unser Engagement auch vom DTTB gewürdigt worden ist und wir mit dem Preis unsere Jugendabteilung neu ausstatten können!", so Marco Bruns nach der Ernennung eines der besten Turniere deutschlandweit ausgerichtet zu haben.

Kreistag 2017

 

Liebe Abteilungsleiter der Tischtennisvereine in der Stadt Oldenburg, Lieber Vorstand des Tischtennis-Kreisverband Oldenburg-Stadt e.V.,

 

hiermit möchte ich zum Kreistag 2017 einladen, der wie gewohnt zusammen mit der Sportpraktischen Arbeitstagung durchgeführt wird.

 

In diesem Jahr treffen wir uns am 21.06.2017, 19.30 Uhr im Vereinsheim Ofenerdiek.

 

Alle weiteren Details könnt Ihr der angehängten Einladung (PDF) entnehmen. Für Rückfragen stehe ich natürlich gerne per Mail oder Telefon (0162-6588847) zur Verfügung.

 

Mit sportlichen Grüßen,

 

 

Michael Onken (1. Vorsitzender)

Einladung als PDF
Einladung_Kreistag_2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 511.9 KB

Saison 2016/2017 auf der Zielgerade!

 

Kurz nach der Meisterschaft sichert sich OTB 1 den Sieg beim Bezirkspokal!

 

 

 

 

 

Im Liga-Betrieb sind die Würfel ebenfalls gefallen!

 

SWO 1 muss in die Relegation, um sich den Verbleib in der Oberliga zu sichern!

 

 

(Bezirkspokal: Tobias Steinbrenner, Andre Rings und Tim Ackermann)

 

OTB 1 (BOL), OTB 2 (BL) und OTB 3 (2. BK) werden Meister und steigen direkt auf! HTV (1. BK) spielt in der Relegation um den Aufstieg!

 

Bei den Damen spielt OTB 1 (BOL) in der Relegation um den Aufstieg! TuS Wahnbek (BK) und TuS Eversten (BL) gewinnen die Meisterschaft und steigen direkt auf!

 

Kreis OL-Stadt:

 

KL Schüler

1. OTB

2. BWB

 

KL Jungen

1. GVO

2. HTV

 

4. Kreisklasse

1. TuS Eversten

2. TuS Wahnbek (Reli 3.KK: Wahnbek gewinnt 7:1 gegen HTV)

 

3. Kreisklasse

1. HTV

2. Tura (Reli 2.KK: Tura spielt 6:6 gegen DSCO und ist auf Grund des besseren Satzverhältnis aufgestiegen)

 

2. Kreisklasse

1. TTC

2. GVO (Reli 1.KK: GVO gewinnt 7:1 gegen OTB)

 

1. Kreisklasse

1. HTV

2. OTB (Reli KL: OTB unterliegt in Ofenerdiek mit 6:9)

 

Kreisliga

1. TuS Eversten

2. GVO (Reli 2.BK: GVO unterliegt dem OTB 7:9)

 

Wir wünschen allen Vereinen viel Erfolg in der Relegation!

 

Schwarz-Weiß Oldenburg

 

In der Oberliga Nord-West, kämpft die 1. Mannschaft von Schwarz-Weiß Oldenburg um den Klassenerhalt und konnte am Wochenende wichtige Punkte sammeln!

Gegen die Mannschaft aus Westercelle gab es am Samstag einen Sieg zu feiern und am Ende hieß es: 9:3 für SWO!

Sonntag spielte Schwarz-Weiß gegen den MTV Jever! Das Spiel war sehr ausgeglichenen und wurde erst im Abschlussdoppel entschieden, 9:7 für Jever!

 

Diese Leistung sollten der Mannschaft von Schwarz-Weiß genügend Selbstvertrauen geben, um die fehlenden Punkte zu holen und den Klassenerhalt perfekt zu machen.

Tischtennis mini-Meisterschaften übersteigen Erwartungen

 

 

Die Tischtennis mini-Meisterschaften vom TuS Eversten am 4. Februar 2017 waren ein voller Erfolg! Insgesamt gingen 29 Mädchen und Jungen in jeweils drei Altersklassen für 8-12 jährige Kinder an den Start. Der Spaß stand an diesem Tag im Vordergrund! Denn um erste Erfahrungen mit der schnellsten Ballsportart der Welt zu sammeln, richteten sich die mini-Meisterschaften an Kinder, die noch nie am Punktspielbetrieb eines Vereins teilgenommen haben.

Alle Teilnehmer_innen der mini-Meisterschaften 2017

 

In Gruppenspielen und im anschließenden KO-System wurden die jeweiligen Sieger_innen ermittelt, die sich nun für den Kreisentscheid qualifiziert haben. Bei den achtjährigen Mädchen belegte Mia Ballstädt den ersten Platz. Tracy Arthur konnte bei den neun- und zehnjährigen Mädchen den Titel erringen und Melina Angelis ging bei den elf- und zwölfjährigen Mädchen als Siegerin vom Tisch.

 

 

Bei den Jungen konnte sich in der Altersklasse der Achtjährigen Moritz Wandscher den Titel sichern. 13 Jungen waren bei den Neun- und Zehnjährigen am Start, wo sich in einem packenden Finale Leo Eilers gegen Tobias Jiga durchsetzen konnte. Sein älterer Bruder Piet Eilers sicherte sich hingegen den Titel bei den elf- und zwölfjährigen Jungen.

Auch der beliebte "Rundlauf" wurde gespielt

 

Der Oldenburger Tischtennisshop "Powerspin" stiftete für alle Sieger_innen je ein T-Shirt und einen Einkaufsgutschein im Wert von fünf Euro. Doch alle teilnehmenden Kinder konnten sich über zahlreiche Sachpreise von der LzO und der Seaports of Niedersachsen GmbH freuen. Die Organisator_innen des TuS Eversten bedanken sich hiermit noch einmal herzlich für diese tolle Unterstützung!

 

Zum ersten Mal seit vielen Jahren wurde dieses Turnier erneut vom TuS Eversten ausgetragen. Der Verein bietet ab dem 1. März wieder regelmäßiges Kinder- und Jugendtraining an - jeweils mittwochs ab 17:45 Uhr (Sporthalle Grundschule Hogenkamp) und freitags ab 17:30 Uhr (Halle der Comeniusschule an der Hauptstraße).

 

 

Interessierte können sich gerne bei Anna Vanselow unter 01573-1096442 oder per Mail an tischtennis@tus-eversten.de melden. Nähere Informationen finden Sie auch im Internet unter www.tus-eversten.de unter der Rubrik „Tischtennis“.

Das perfekte Wochenende! 

 

 

OTB 1: Erst die Pflicht und dann die Kür! Am Freitag gewann der OTB in Rastede mit 9:1 und hatte keine Problem mit dem Gegner. Sonntag empfing der OTB die Mannschaft aus Warsingsfehn und hatte noch eine Rechnung offen, dass Hinspiel wurde unglücklich verloren. Vor einer tollen Kulisse ließ der OTB nichts anbrennen und fertigte einen starken Gegner mit 9:2 ab! 

Kreispokal Stadt Oldenburg!

 

OTB gewinnt das Herren B Finale mit 5:0 gegen BW Bümmerstede.

 

Bild: Tim Ackermann mit dem Pott

 

Mehr Bilder und alle Ergebnisse im Ergebnisdienst!

OTB verliert wichtiges Spiel im Titelkampf!

Kein Glück im Spitzenspiel der Bezirksoberliga! Zwei der drei Doppel wurde im 5. Satz, mit 9:11, verloren und so rannte der OTB einem 0:3 hinterher! Im ersten Durchgang der Einzel konnten dann Ackermann, Rieger, Berger und Rings die ersten vier Siege einfahren, Steinbrenner verlor sein Spiel im 5. Satz! Im zweiten Durchgang konnte dann nur Ackermann punkten. Berger gewann auch sein zweites Einzel, doch leider zählte sein Spiel nicht mehr, denn Rings vergab mehrere Matchbälle, verlor die letzten beiden Sätze mit 10:12 und 11.13! Ganz bittere Niederlage, für Rings und dem OTB gegen Warsingsfehn!

 

Am folgenden Tag spielte sich die Mannschaft vom OTB den Frust von der Seele und gewann in Wiesmoor mit 9:0!

In der Oberliga Nord-West musste Schwarz-Weiß Oldenburg die nächste Niederlage einstecken und verlor das Heimspiel gegen Oesede mit 4:9!

15.10.2016: In der Oberliga Nord-West konnte Schwarz-Weiß Oldenburg den ersten Saisonsieg feiern und gewann beim SSV Neuhaus mit 9:6!

 

16.10.2016: In der Bezirksoberliga gewann der OTB mit 9:2 gegen Sande! Nach den Doppeln lag der OTB mit 1:2 hinten und es sah nach einem spannenden Spiel aus! In den Einzeln drehten die Spieler vom OTB dann aber richtig auf und gaben kein Spiel ab! 

Bilder: T. Ackermann und T. Nguyen holten gemeinsam 5 der 9 Punkte!

 

Die Kreismeister der Stadt Oldenburg 2016!

 

Herren S/A: Malte Plache, OTB

Herren B: Andrej Geier, BWB

Herren C: Stanislaw Ribel, BWB

Herren D: Lars Hellwig, TTC

Herren E: La Simen-Ling, TuS Eversten

Ü40: Lothar Rieger, OTB

Damen: Nane Hofmann, OTB

 

Schüler C: Malte Sodtalbers, OTB

Schüler B: Robin Bartl, HTV

Schüler A: Joris Kasten, OTB

 

Jugend weiblich: Pia Lechtenbörger, OTB

Jugend männlich: Jan Büsing, SV Eintracht Oldenburg